Soziale Ängste Selbsthilfegruppe, Worms

Angebote und Ziele

  • Austausch von Informationen und Erfahrungen
  • Übung kommunikativer Situationen
  • Zwangloses Treffen ohne Verpflichtung
  • Gelegentliche gemeinsame Unternehmungen/Spiele
  • Grundsatz: Alles beruht auf Freiwilligkeit


Die Gruppe ist jederzeit offen für alle Betroffenen mit sozialen Ängsten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, man kann also spontan entscheiden, ob man kommen möchte oder nicht.
Oft ist die Angst vor dem Erstkontakt bei Betroffenen groß.
Darum warten die Mitglieder von 19.00 -19:15 Uhr vor der Tür, damit neue Besucher sich einfach dazustellen können.

Treffpunkt

Die Treffen finden 1 Mal im Monat montags um 19:00 Uhr in einem Gebäude der Stadt (ein Kindergarten) im Dachgeschoß statt

Ludwigstr. 31
67547 Worms

Anschrift/Kontakt

67547 Worms

Ansprechpartner

Gerhard Brubacher


Die Selbsthilfekontaktstelle wird gefördert durch die Selbsthilfeförderung Hessen und den Kreis Bergstraße.