KREUZBUND e.V. -Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft Suchtkranke und Angehörige, Bergstraße

Angebote und Ziele

  • Informationen für Alkohol- und/oder Medikamentenabhängige und Angehörige.
  • Aufklärung über die Krankheit und aufzeigen von Wegen, die Krankheit zu besiegen.
  • Begleitung des/der Suchtkranken während einer ambulanten und/oder stationären Behandlung sowie der Angehörigen.
  • Gruppenarbeit ist eine wesentliche Form der Hilfe, die wichtigste überhaupt, die es dem einzelnen möglich macht, seine Probleme zu lösen, in freier Verantwortung wieder entscheidungsfähig zu werden, eine bejahende Lebenseinstellung zu erreichen und sich in der Realität des Alltags zurecht zu finden.
  • Menschliche Nähe und persönliche Zuwendung - das Gespräch in der Gruppe - werden zum unterstützenden Faktor.

Treffpunkt

Bensheim - Gemeindezentrum der kath. Pfarrei St. Laurentius , Tannbergstraße, (Raum 1) jeden Montag 18.30 - 19.30 Uhr Ansprechpartner Frau Ruppert;
Beratungsstelle Kalterer Str. 3a, Jeden Dienstag von 18.30 - 20.00 Uhr, Ansprechpartner Ingo Dörner und Otto Lulay
Weiterer Ansprechpartner: Otto Lulay 06252/6175
Gemeindezentrum St. Laurentius
Tannbergstraße
64625 Bensheim

Anschrift/Kontakt

Ingo Dörner

64646 Heppenheim

Ansprechpartner

Uta Ruppert

Festnetz:

Ingo Dörner


Die Selbsthilfekontaktstelle wird gefördert durch die Selbsthilfeförderung Hessen und den Kreis Bergstraße.