Tinnitusbetroffene und Hörgeschädigte, Bensheim

Angebote und Ziele

  • Beratung für Tinnitus und Hörschädigung
  • Hilfe, Unterstützung und Informationsaustausch der Betroffenen und deren Angehörigen
  • Fachvorträge von Ärzten, Pädagogen, Psychologen u.a.
  • Zusammenarbeit mit Fachleuten
  • Bei allen Veranstaltungen verwenden wir Induktions (FM-)anlagen, Beamer, Overhead
  • Stressbewältigung, Stärkung der Entspannungsfähigkeit
  • geselliges Vereinsleben
  • Öffentlichkeitsarbeit

Treffpunkt

Bitte telefonisch erfragen. Bitte Flyer anfordern.
Jeder 1. Donnerstag/Monat Sprechstunde 16.30- 18.00 Uhr, Caritas Allgemeine Lebensberatung, 1. UG

Bensheimer Weg 16
64646 Heppenheim

Anschrift/Kontakt

Verein für Tinnitusbetroffene und Hörgeschädigte, Bergstraße

64625 Bensheim
Homepage:

Ansprechpartner

Klaus Dickerhof


Die Selbsthilfekontaktstelle wird gefördert durch die Selbsthilfeförderung Hessen und den Kreis Bergstraße.