ANGELMAN e. V. Regionalgruppe Süd-West

Angebote und Ziele

Der Angelman-Verein ist eine Selbsthilfe-Initiative von Eltern, deren Kinder vom Angelman-Syndrom betroffen sind. Das Angelman-Syndrom ist die Folge einer seltenen genetischen Veränderung im Bereich des 15. Chromosoms. Der Verein wurde 1993 durch 13 Familien gegründet. Inzwischen zählen mehr als 300 Familien zu dem Verein, der in 7 Regionalgruppen geteilt ist.

Treffpunkt

Regionalgruppen treffen sich regelmäßig zum Austausch, bitte telefonisch erfragen.
Einmal jährlich findet ein überregionales Treffen statt, mit Vorträgen zu speziellen Sachthemen.



Anschrift/Kontakt

Angelman e. V.

Osendorferstraße 8 83043 Aibling

Ansprechpartner

Familie Kaufmann


Die Selbsthilfekontaktstelle wird gefördert durch die Selbsthilfeförderung Hessen und den Kreis Bergstraße.